Opinione 67

Archiv für den Monat Oktober 2016

Das ist ein publizierter Beitrag für die grösste schweizerische Militärzeitschrift der Schweiz (Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), Oktober 2016, No 10, S. 32-35) (Weitere Beiträge von mir hier) Täglich bekommen wir Terabytes an Informationen. Was heute Gültigkeit hat, ist morgen obsolet. Entscheiden ist Chefsache. Alleine zu entscheiden ist beinahe eine Art Harakiri. Aber welche Rolle nehmen die Stabsoffiziere im heutigen Umfeld ein – die der Spinne oder die des unauffälligen Seesterns? Die Fähigkeit,… Weiterlesen

Zuerst eine Präzision: Es handelt sich hier nicht um Logistiker im Allgemeinen, sondern wir sprechen über den Militärlogistiker, also einen Soldaten. Ja, so schmerzhaft dies zu verstehen ist, aber der Logistiker ist in erster Linie ein Soldat. Er muss ein Soldat sein. Sollte man anderer Meinung sein, müsste man sich auch Gedanken machen, ob er dann eine Uniform und konsequenterweise auch eine Waffe braucht. Nehmen wir zuerst durch eine gesunde Satire die… Weiterlesen

Questa mattina, appena la mia sveglia mi ha reso attento che era ora di alzarmi, di primo acchito e in modo inconsapevole, recitai le seguenti parole: I due giorni più importanti nella tua vita sono il giorno in cui nasci e il giorno in cui scopri il perché sei nato. Mi sorpresi non poco. Parole limpide, chiare e recitate a voce alta. Non sono parole mie, bensì di Mark Twain. Il tipo… Weiterlesen

Resilienz und Antifragilität Resilienz: Die Fähigkeit, ein System aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation und dank seiner Fähigkeit und vermehrten Flexibilität zu verbessern bzw. zu stärken. Antifragilität: Fähigkeit, ein System oder eine Person aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation wieder in eine Startposition zu bringen (in der Psychologie spricht man von psychischer Widerstandsfähigkeit). Planen, entscheiden, führen Ist lernbar: ja ich kann planen-entscheiden-führen lernen. Es braucht aber unbedingt Herz und Mut, sowie Freude mit… Weiterlesen