Opinione 67

Archiv für den Monat Juni 2016

Bene l’Inghilterra è uscita dall’Europa. O meglio si accinge ad uscire … dall’Europa. Ma non voglio troppo disquisire sul fatto che sia giusto o sbagliato. Quello che mi fa più paura sono le urla di gioia. Si dai: ora andrà tutto per il meglio! Anzi, direi di più: dai usciamo anche noi! Eh si, ma perché dato che siamo sempre in vena di criticare Berna non facciamo anche noi un referendum e… Weiterlesen

Wie weit sind Sie bereit, sich für eine Person zu engagieren? Wie weit sind Sie bereit, ihre Vision zu verfolgen und Leute, die nicht Ihrer Meinung sind, zu akzeptieren bzw. tolerieren? Zwei spannende Fragen! Dazu gibt es auch leider keine richtigen oder falschen Antworten. Ihr einziger gemeinsamer Nenner ist, dass eine Entscheidung gefragt ist. Jawohl! Bewusst oder unbewusst muss man sich entscheiden. Ich erkenne, dass für mich das gegenseitige Vertrauen und der… Weiterlesen

Vor einiger Zeit. Dienstag, 1800, Büro in Luzern. Letzte Woche endete der Stabskurs II der Logistikbrigade 1. Es war eine sehr intensive und spannende Woche. Auf der Wand hängt ein Foto, das ich erst am Montag aufgehängt habe. Auf dem Foto sind sieben Offiziere der Log Br 1 zu sehen. Alle haben einen gemeinsamen Nenner. Sie waren alle im Spitalbataillon 5 eingeteilt. Die Brigade zählt auch andere ehemalige Fünfer. Das Foto ist… Weiterlesen

Seit es Menschen gibt, besteht ein ständiger Versuch, die Zukunft zu antizipieren. Unsere Intelligenz, die gesammelte Menschenerfahrung und der Einsatz der Technik sind Faktoren, die dazu beitragen, zukünftige Probleme, Fragen oder Trends vorwegnehmen zu wollen. Leute, die sich mit der Zukunft befassen, sind mutig. Entweder sind sie Häretiker, Visionäre oder Inkompetente. In den meisten Fällen ist die Zukunft anders, als wir sie uns vorgestellt haben. Wenn die gesamte oder teilweise Prognose zur… Weiterlesen

Non è raro sentire gesta eroiche di Leader, che grazie (appunto) alle loro capacità, portano aziende (evito per il momento il nome persone) ai vertici dei profitti. Grandi guadagni. Anzi guadagni da capo-giro. Questi leader vengono celebrati, ammirati, invidiati. Poi un giorno, vuoi per un infarto, vuoi per il raggiungimento dell’età pensionabile, vuoi per altri motivi, lasciano l’azienda. Così tutti (forse meno i dipendenti), si danno da fare per trovare un degno… Weiterlesen

Ich habe im Jahr 2007 vorerst ohne grosse Überzeugung, später mit voller Energie und vorbehaltlos die Funktion des stellvertretenden Kommandanten in einem Truppenkörper angenommen. Der Kommandant und auch Freund von mir bat mich, diese neue Aufgabe mit ihm gemeinsam zu meistern. Rasch war mir klar, dass das einige Herausforderungen mit sich brachte. Der Stab war allgemein und gemäss Aussage der Vorgesetzten für seine schwachen Leistungen bekannt. Wir beschlossen, unsere Aufgabe mit starken… Weiterlesen