Visione del tempo

Oggi mi sono imbattuto su un video molto interessante. Si tratta della visione di un’importante società di telecomunicazione. La Swisscom. Il video ci proietta in un prossimo futuro. Lo sviluppo tecnologico, comporterà notevoli cambiamenti nel fruire e nel gestire non solo il nostro concetto di informazioni, ma anche le nostre abitudini di vita. Non so,„Visione del tempo“ weiterlesen

Was braucht die Logistik in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?

Täglich bekommen wir Terabytes an Informationen. Was heute Gültigkeit hat, ist morgen obsolet. Entscheiden ist Chefsache. Alleine zu entscheiden, ist beinahe eine Art Karakiri. Aber welche Rolle nimmt die Militärlogistik im heutigen Umfeld ein – die der Spinne oder die des unauffälligen Seesterns? Die Fähigkeit, resilient und antifragil zu sein, ist das Erfolgsrezept. Führungskräfte, die„Was braucht die Logistik in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?“ weiterlesen

New Fashion 2016: die VUCA-Welt

Prolog: Das Rad wurde bereits erfunden Ich möchte nicht missverstanden werden. Das Wort VUCA wird langsam trendy und zum Akronym, das gerne in den Mund genommen wird. Wow! Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass VUCA nichts Neues ist. In der Post v. 06.04.2016 mit dem Titel „VUCA-Welt“ habe ich den Lesern die Bedeutung des Wortes dargelegt:„New Fashion 2016: die VUCA-Welt“ weiterlesen

Die VUCA-Welt

Volatility wie Volatilität. Uncertainly wie Unsicherheit. Complexity wie Komplexität. Ambiguity wie Ambiguität. Die offensichtliche Antwort auf diese Herausforderung ist in erster Linie, sich dieser bewusst zu sein und sie zu bejahen. Die Volatilität beantworten wir mit einer klaren und starken Vision, die Unsicherheit mit dem Verständnis eines Problems, die Komplexität mit Klarheit und Ambiguität mit„Die VUCA-Welt“ weiterlesen