Opinione 67

Archiv

Dieser Beitrag ist ein Vorgeschmack des folgenden Artikels: Was braucht die Logistik in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne? Demnächst … auf Opinione 67 | Diario und anderen Medien. Übung? Einsatz? „PROTEZIONE“ hat zum Ziel, kritische Infrastrukturen und Konferenzräume zu schützen. Von der Einsatzregion ist zu erwarten, nach kurzer Einsatzvorbereitung in Gruppen bis 100 Personen vor unautorisierten Demonstrationen zu schützen. Gewaltanwendungen, Provokationen, Schäden an Material und Körperkontakte sind dabei nicht auszuschliessen…. Weiterlesen

Mein erstes E-Book. “Dieses Buch ist allen ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewidmet, die mich seit dem Jahr 2001 für ein paar Wochen oder Monate als Lehrer erlebt haben. Ich durfte sie ausbilden und erhielt im Gegenzug ihrerseits Ideen sowie verschiedenste Ratschläge, sodass auch ich von ihnen lernen konnte. Die Armee bildet Führungskräfte aus. Es handelt sich um eine Erwachsenenausbildung, von der beide Seiten profitieren können. Das Berufspersonal erhält Einblick in die Fähigkeiten… Weiterlesen

Diese Artikel wurde in der Zeitschrift Armee-Logistik (Mai 2015, Nr. 55, Seite 9-10) veröffentlicht Der Spruch „alle sprechen von Logistik aber niemand weiss wie es wirklich ist“ ist teilweise richtig. Der Grund ist einfach: unsere Logistik ist nicht grundsätzlich unter Druck. Unsere Einsätze sind von Ausnahmen abgesehen planbar. Geschweige denn die Logistik in den Übungen. Sie wird zwar immer als wichtiges Element betrachtet aber schlussendlich zu wenig berücksichtigt. Die Frage die wir… Weiterlesen

Dieser Artikel ist eine überarbeitete und aktualisierte Version einem Beitrag dieses Blogs vom 08.11.2013. Die Terminologie ist auf der FSO 17 (Führung und Stabsorganisationen) angepasst worden. Das Logistikkonzept (LOK) ist sehr gut in der Dokumentation „Konzepte der Logistik“[1] beschrieben. Somit wäre es unnötig, wieder eine ähnliche Geschichte zu erzählen. Wir werden das auch nicht tun. Was für uns interessant sein könnte, sind die Abhängigkeiten und die Einflüsse das LOK über das ganze… Weiterlesen

Die Buchbesprechung … Improvise, adapt and overcome … or something. In Afghanistan, ein Krieg findet statt. Ein schmutziger Krieg, in dem viele Menschen ihr Leben verlieren. In Afghanistan geht die Hauptgefahr von improvisierten Sprengvorrichtungen (IED) aus. Das Buch könnte der zigste Bericht einer Kampftruppe sein, möglicherweise von einem Bataillonskommandant oder einem General geschrieben. Falsch. Dies ist die Geschichte einer Logistikeinheit. Diese Erfahrung ist von einem jungen Zugführer niedergeschrieben worden. Auf den ersten Blick also… Weiterlesen

  Am 22.03.2014 wies ich auf ein kurzes Video „über den Logistik-Nachschub der Zukunft“ hin. Offiziere.ch (http://www.offiziere.ch/?p=16788) veröffentlichte gestern einen vertieften und interessanten Beitrag über ARES, welches im Video zu sehen ist. Selbstverständlich empfehle ich diesen Beitrag gerne weiter. Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeit erkennen, bevor sie offensichtlich werden. (Oscar Wilde) Früher machte man es einfach so, heute nennt man das Logistik. (Erhard Horst Bellermann)