Tag: leadership

10 Gründe für …

Wann ist ein Pfadfinder- bzw. militärischer Hintergrund ein Mehrwert. Am 19. September dieses Jahr las ich einen sehr interessanten Artikel über 10 Gründe, warum man einen Pfadfinder als Mitarbeiter oder im Kader einstellen sollte (Link zum Artikel). Ungefähr einen Monat später fand ich einen anderen Artikel über Einstellungsgründe. Diesmal waren

Was brauchen die Stäbe in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?

Das ist ein publizierter Beitrag für die grösste schweizerische Militärzeitschrift der Schweiz (Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), Oktober 2016, No 10, S. 32-35) (Weitere Beiträge von mir hier) Täglich bekommen wir Terabytes an Informationen. Was heute Gültigkeit hat, ist morgen obsolet. Entscheiden ist Chefsache. Alleine zu entscheiden ist beinahe eine Art

Modernes Leadership

Resilienz und Antifragilität Resilienz: Die Fähigkeit, ein System aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation und dank seiner Fähigkeit und vermehrten Flexibilität zu verbessern bzw. zu stärken. Antifragilität: Fähigkeit, ein System oder eine Person aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation wieder in eine Startposition zu bringen (in der Psychologie spricht man von

Procedure standard in chiaro e scuro

Cosa possiamo imparare da 20 spaghetti, un metro di nastro adesivo, un metro di spago e da una caramella gommosa (marshmallow)? Svogliatamente sfogliavo un giornale domenicale alla ricerca di qualche notizia che potesse attirare la mia attenzione. Alla pagina 40 dell’edizione domenicale del 7 di agosto 2016 della Sonntagszeitung lessi

Der Kaderunterricht: mehr als Thema-Inhalt-Ziele

Wie sieht ein zielführender und erfolgreicher Kaderunterricht aus? Die Antwort scheint sehr einfach zu sein: Ein Kaderunterricht braucht ein Thema, ein Ziel und einen Ablauf. Richtig! Leider ist diese Vorgabe heute völlig unbrauchbar. In jeden Ausbildner sollte kontinuierlich investiert werden Einen Kaderunterricht vorzubereiten, ist nicht besonders schwierig. Die meisten Organisationen

Brexit bla bla: gioia e dolori

Bene l’Inghilterra è uscita dall’Europa. O meglio si accinge ad uscire … dall’Europa. Ma non voglio troppo disquisire sul fatto che sia giusto o sbagliato. Quello che mi fa più paura sono le urla di gioia. Si dai: ora andrà tutto per il meglio! Anzi, direi di più: dai usciamo

Bloggen bei WordPress.com.