Gedanken über Leadership

Steve Jobs war eine berühmte Persönlichkeit, die viel bewegte: “The only way to do great work is to love what you do.” Doch war er ein Leader oder eher ein Visionär? Sein Leadership war eine Tatsache und hat Spuren hinterlassen. Er war von Anhängern und Feinden gleichermassen anerkannt. Sein Leadership bestand aber nicht nur aus„Gedanken über Leadership“ weiterlesen

Die Entstehung des künftigen Leadership

Ich brauche Sie! Das Erwachen einer neuen Generation beginnt! Helfen Sie mit! Unabhängig vom ausgewählten Leadership-Stil, den wir anwenden müssen, darf ein Aspekt nicht vergessen werden. Dieser kann massgeblich zum Erfolg bzw. Misserfolg beitragen. Wir sprechen über den Menschen, sei es eine Führungskraft oder ein Mitarbeiter. Wir sind alle ein Produkt unserer heutigen Gesellschaft und„Die Entstehung des künftigen Leadership“ weiterlesen

Leadership: Die 4 Grundsätze der militärischen Auftragstaktik

Bezug der Untergebenen, insbesondere der Spezialisten, bei der Entscheidfindung. Entschlussfassung durch den Kommandanten allein und in eigener Verantwortung. Auftragsformulierung durch Zielsetzung (Nur das WAS und nicht das WIE). Einschränkungen: Krisensituation, Zeitdruck, sowie Wissen, Können und psychische Belastbarkeit der Unterstellten. Extrakt aus „Gedanken zur Führung“, Broschüre 1981 für Schulkommandanten und Instruktoren. Ausbildungschef, Oktober 1981.   Am„Leadership: Die 4 Grundsätze der militärischen Auftragstaktik“ weiterlesen

Die 4 klassischen Tugenden der Führung

  Neben allem führungsmethodischen Fortschritt bleibt das menschliche Grundverhalten des Chefs entscheidend, der Vorgesetzte muss nicht nur als Fachmann, sondern primär als Mensch akzeptiert werden. Mut. Beherrschtheit, Ruhe. Bescheidenheit, gepaart mit der Kraft, Empfindlichkeit zu überwinden (vor allem auch gegenüber Kritik und anderen Meinungen). Extrakt aus „Gedanken zur Führung“, Broschüre 1981 für Schulkommandanten und Instruktoren.„Die 4 klassischen Tugenden der Führung“ weiterlesen