Tag: Führung

Was brauchen die Stäbe in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?

Das ist ein publizierter Beitrag für die grösste schweizerische Militärzeitschrift der Schweiz (Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), Oktober 2016, No 10, S. 32-35) (Weitere Beiträge von mir hier) Täglich bekommen wir Terabytes an Informationen. Was heute Gültigkeit hat, ist morgen obsolet. Entscheiden ist Chefsache. Alleine zu entscheiden ist beinahe eine Art

Modernes Leadership

Resilienz und Antifragilität Resilienz: Die Fähigkeit, ein System aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation und dank seiner Fähigkeit und vermehrten Flexibilität zu verbessern bzw. zu stärken. Antifragilität: Fähigkeit, ein System oder eine Person aufgrund eines Ereignisses oder einer Situation wieder in eine Startposition zu bringen (in der Psychologie spricht man von

Der Kaderunterricht: mehr als Thema-Inhalt-Ziele

Wie sieht ein zielführender und erfolgreicher Kaderunterricht aus? Die Antwort scheint sehr einfach zu sein: Ein Kaderunterricht braucht ein Thema, ein Ziel und einen Ablauf. Richtig! Leider ist diese Vorgabe heute völlig unbrauchbar. In jeden Ausbildner sollte kontinuierlich investiert werden Einen Kaderunterricht vorzubereiten, ist nicht besonders schwierig. Die meisten Organisationen

Himmel- oder Höllenfahrt – Eine Frage des Vertrauens

Wie weit sind Sie bereit, sich für eine Person zu engagieren? Wie weit sind Sie bereit, ihre Vision zu verfolgen und Leute, die nicht Ihrer Meinung sind, zu akzeptieren bzw. tolerieren? Zwei spannende Fragen! Dazu gibt es auch leider keine richtigen oder falschen Antworten. Ihr einziger gemeinsamer Nenner ist, dass

Eine Träne, ein lachen und sehr gute Erfahrungen

Vor einiger Zeit. Dienstag, 1800, Büro in Luzern. Letzte Woche endete der Stabskurs II der Logistikbrigade 1. Es war eine sehr intensive und spannende Woche. Auf der Wand hängt ein Foto, das ich erst am Montag aufgehängt habe. Auf dem Foto sind sieben Offiziere der Log Br 1 zu sehen.

Das Dilemma der Zukunft

Seit es Menschen gibt, besteht ein ständiger Versuch, die Zukunft zu antizipieren. Unsere Intelligenz, die gesammelte Menschenerfahrung und der Einsatz der Technik sind Faktoren, die dazu beitragen, zukünftige Probleme, Fragen oder Trends vorwegnehmen zu wollen. Leute, die sich mit der Zukunft befassen, sind mutig. Entweder sind sie Häretiker, Visionäre oder

Bloggen bei WordPress.com.