Die militärische logistische Führung 4.0

Ein Blick in eine mögliche Zukunft. Gedanken, am Rand der digitaler Revolution Beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges rückte die französische Armee mit ausgeprägten rotfarbigen Uniformen vor. Bereits nach den ersten Kämpfen merkte man, dass die bis jetzt sichtbaren Uniformen ein klarer Nachteil waren. Die Uniformen wurden bald ersetzt. Moral der Geschichte: Wer die Zeichen der„Die militärische logistische Führung 4.0“ weiterlesen

Was brauchen die Stäbe in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?

Das ist ein publizierter Beitrag für die grösste schweizerische Militärzeitschrift der Schweiz (Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ), Oktober 2016, No 10, S. 32-35) (Weitere Beiträge von mir hier) Täglich bekommen wir Terabytes an Informationen. Was heute Gültigkeit hat, ist morgen obsolet. Entscheiden ist Chefsache. Alleine zu entscheiden ist beinahe eine Art Harakiri. Aber welche Rolle nehmen„Was brauchen die Stäbe in einer VUCA-Welt, mehr Spinnen oder mehr Seesterne?“ weiterlesen

Der Logistiker: Der Stolperstein des Generals

Zuerst eine Präzision: Es handelt sich hier nicht um Logistiker im Allgemeinen, sondern wir sprechen über den Militärlogistiker, also einen Soldaten. Ja, so schmerzhaft dies zu verstehen ist, aber der Logistiker ist in erster Linie ein Soldat. Er muss ein Soldat sein. Sollte man anderer Meinung sein, müsste man sich auch Gedanken machen, ob er„Der Logistiker: Der Stolperstein des Generals“ weiterlesen

Kampfkraft generieren

Welche Rolle hat die Militärlogistik? Dienen? Ja sicher. Wofür? Für die Kämpfenden bzw. für die ganze Armee. Ich hoffe, dass wir uns da einig sind. Was bedeutet Kampfkraft generieren? Ich verwende seit über zehn Jahren den Begriff „Kampfkraft generieren“. Das bedeutet, die Fähigkeit der Logistik, zu jeder Zeit unter erschwerten Bedingungen die Leistungen ihres Portfolios„Kampfkraft generieren“ weiterlesen

Die sechs Irrtümer bezüglich Sicherheit

Ob Naturkatastrophe, Stromunterbruch, Konferenzschutz, innere Sicherheit, Abwehr eines militärischen Konfliktes oder Friedensförderung: Die Schweizer Armee hat für alle Punkte Mittel und Fähigkeiten zur Unterstützung oder zur Bewältigung der Herausforderung im Auftrag des Bundes. Als Sicherheitsinstrument der Schweizerischen Eidgenossenschaft hat sie die Aufgaben: Verteidigen, Unterstützen der zivilen Behörden sowie Fördern des Friedens im internationalen Rahmen (Quelle:„Die sechs Irrtümer bezüglich Sicherheit“ weiterlesen

Procedure standard in chiaro e scuro

Cosa possiamo imparare da 20 spaghetti, un metro di nastro adesivo, un metro di spago e da una caramella gommosa (marshmallow)? Svogliatamente sfogliavo un giornale domenicale alla ricerca di qualche notizia che potesse attirare la mia attenzione. Alla pagina 40 dell’edizione domenicale del 7 di agosto 2016 della Sonntagszeitung lessi svogliatamente „Früh scheitert, wer ein„Procedure standard in chiaro e scuro“ weiterlesen