Die sieben Todsünden der Stabsarbeit

Diese Artikel wurde in der Zeitschrift Allgemeine Schweizerische Militärzeitschrift (ASMZ) veröffentlicht (Nr. 07 – Juli 2014 – 180. Jahrgang – Seite 42-43). ———————————————– Wollust. Völlerei. Geiz. Trägheit. Neid. Hochmut. Zorn. Die sieben klassischen Todsünden. Interpretation der Stabsarbeit eines Truppenkörpers durch den Vergleich mit den sieben Todsünden. Die Gleichgewichte innerhalb einer Gruppe. Die Suche nach dem Mehrwert. Das Wesentliche„Die sieben Todsünden der Stabsarbeit“ weiterlesen

Gedanken zur Stabsarbeit

Selbsterklärend – No comments! Führungskräfte haben Aufgaben zu erfüllen und nicht Rollen zu spielen[1]. In einer Organisation geht es nicht um die Frage, was wir als angenehm und sympathisch empfinden, sondern es geht um Wirksamkeit und um Richtigkeit.[2] Improvisation is the natural order of warfare. The perfect formulas will continue to be found only on„Gedanken zur Stabsarbeit“ weiterlesen

Protector Aero …

Gripen? Devo ammettere la mia ignoranza. Si, e mi inchino anche davanti alla miriade di persone che, tra il serio e il faceto, si dilettano nel descrivere pregi e difetti di questo velivolo. Si lo ammetto vado a votare. Voterò per l’acquisto. Io voterò per l’acquisto, anche se non sono in grado di affermare con„Protector Aero …“ weiterlesen

Mein JA für den Gripen-Kauf

Hier einen Gedankenstoss. Knapp und Bündig!: „Das Problem der meisten Menschen ist, dass sie in ihrer rosaroten Plüschwelt leben. Alles Negative um sich herum blenden sie aus, solange es nicht den eigenen Vorgarten betrifft. Aber wenn dann mal was Schlimmes passiert, sind sie damit überfordert. Und das zeigt mir, dass es vielen Menschen zu Hause zu„Mein JA für den Gripen-Kauf“ weiterlesen

I sette vizi capitali dei lavori di stato-maggiore

Lussuria. Gola. Avarizia. Accidia. Invidia. Superbia. Ira. I sette vizi capitali. Come interpretare i lavori di uno stato-maggiore di battaglione mettendoli a confronto con i sette vizi capitali. Gli equilibri di un gruppo. La ricerca del valore aggiunto. L’essenziale e il superfluo. Giornalmente sono confrontato con la tematica, la metodica, la dialettica, come pure con„I sette vizi capitali dei lavori di stato-maggiore“ weiterlesen

La logistica e la carta igienica

Il ruolo della logistica. Tutti ne parlano, pochi la conoscono. Servire nel silenzio. Flessibilità e innovazione. La logistica non fine a se stessa. La logistica non vince la guerra, però la condiziona. Nel bene e nel male. Oggi parliamo del rotolo della carta igienica, comunemente conosciuto come carta del WC. Sì, quel rotolo di carta„La logistica e la carta igienica“ weiterlesen